Erfolgreiche Jahresbilanz 2012

So schön wie der heutige Wintertag, der mit viel Sonne und angenehmen Temperaturen endet, schließe ich das Jahr 2012 ab. Viele spannende und interessante Projekte konnte ich in den letzten 365 Tagen begleiten und erfolgreich zu Ende bringen. Da war einmal der Relaunch der Marke WANDERHOTELS, die ein neues Outfit bekommen hat. Der moderne Auftritt trifft ganz den Geschmack der neuen Natururlauber. Aktiv und entspannend, modern und trotzdem der Natur verbunden – so präsentieren sich die besten alpinen Wanderhotels seit Frühjahr 2012. Neuer Katalog und neuer Webauftritt kommen bei den Urlaubern gut an.

Viel getan hat sich auch in der Kärntner Tourismuslandschaft: Unter der engagierten Führung von Christian Kresse wurden neue Wege eingeschlagen, die im schönsten Urlaubsland Österreichs eine Aufbruchstimmung ausgelöst haben. Gemeinsam mit den Tourismusregionen wird professionelles Tourismusmarketing betriieben, das die Wünsche und Ansprüche der Gäste in den Mittelpunkt stellt. Auch für die Region Outdoorpark Oberdrautal sind die Weichen für eine enge Zusammenarbeit mit der Nationalparkregion Hohe Tauern gestellt worden. Als Erlebnisraum-Manager der acht Gemeinden im oberen Drautal werde ich auch 2013 den Erlebnisraum Outdoorpark Oberdrautal betreuen und den Tourismusbetrieben und Gemeinden beratend zur Seite stehen.

Für die Heimatgemeinde Irschen – bekannt als Kräuterdorf – geht das Jahr 2012 auch erfolgreich zu Ende. Die 1.Österreichische Gemeindegartenschau brachte neue und mehr Besucher in das kleine Oberkärntner Bergdorf. Gute Umsätze im Kräuterverkauf und viele Medienberichte bestätigen den richtigen Weg abseits der touristischen Hochburgen. Mit der Errichtung einer Kräuterbadestube im Zusammenarbeit mit dem Hotel Landhof Irschen wurde ein weiteren Baustein im Kräuterdorf Irschen umgesetzt.

Begleitende Beratung bei verschiedenen Wanderwegeprojekten in Kals/Osttirol, Russbach/Salzburger Land und Kiens/Südtirol ergänzten das Jahresprogramm 2012.

Ich bedanke mich bei  allen Geschäftspartnern und Freunden für die gute Zusammenarbeit und wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Kiener Rundwanderwege sind fertig

Knapp eineinhalb Jahre nach der Planung und Gestaltung der Wanderwege rund um das Südtiroler Dorf Kiens hat der Tourismusverband das Konzept des Alpines Wandermanagements umgesetzt. Entstanden sind sehr schöne Rastplätze an der Latschenölbrennerei direkt beim Kiener Bach und ein Panoramarastplatz oberhalb des Gehöfts Prandholzer. Der Präsident des TVB Kiens, Gerd Tauber und sein Geschäftsführer Paul haben eine gute Arbeit geleistet und das Konzept vorbildhaft umgesetzt.Die Orientierungs- und Informationstafeln an den Startplätzen in Kiens und St. Sigmund wurden in Kooperation mit DI Michael Hohenwarter erstellt. Mit dem Kräutergarten und der Latschenölbrennerei Bergila gibt es auch zwei sehr attraktive Erlebnisstationen für die Besucher der Pustertaler Gemeinde. Ein Besuch lohnt sich.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wandermanagement in den Kitzbühler Alpen

Bild

Eine spannende Aufgabe hat sich der neue Geschäftsführer Gernot Riedel in der Tiroler Ferienregion Kitzbühler Alpen-St.Johann vorgenommen. Der Marketingprofi, der zuvor lange Zeit am Wörthersee das Profil der bekanntesten Alpenseenregion maßgeblich geprägt hat, plant nun “seine” neue Tourismusregion zu einer Natur-Aktiv-Vorzeigeregion in Tirol auszubauen. Beste landschaftliche Voraussetzungen mit den Naturhighlights der Kitzbühler Alpen und des Kaisergebirges und eine funktionierende Infrastruktur lassen eine spannende Weiterentwicklung erwarten. In Zusammenarbeit und mit Unterstützung des Wanderprofis Eckart Mandler vom Alpinen Wandermanagement soll ein attraktives Wander- und Naturerlebnisangebot noch mehr Gäste in die Tourismusregion Kitzbühler Alpen-St.Johann bringen. Eine erste Begehung zum Aussichtsberg Kalkstein am 24.Juli hat schon mal einen guten Überblick verschafft.

| Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotoshootings im Oberdrautal

BildBild

Die besten Motive für die Berg- und Outdoorlust zu finden ist im Oberdrautal gar nicht schwer. Unterwegs mit dem Profifotograf Franz Gerdl und netten, heimischen Modells machen Fotoshootings richtig Spass. Diese Aufnahmen sind am Knappensee auf der Leppner Alm, direkt unter dem Scharnik in der Kreuzeckgruppe entstanden.

| Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Faszinierende Kräuterwelt

Bild 

Das Kräuterdorf Irschen zeigt sich im Juli von seiner schönsten Seite. Ein ganzes Dorf in Duft und Farbe zu genießen ist ein besonderes Erlebnis. Journalisten und Fotografen zieht es immer wieder in mein Heimatdorf, um faszinierende Eindrücke der Kräuterwelt einzufangen. Das Feinschmeckermagazin GUSTO und die WANDERLUST war schon da, SERVUS TV kommt noch und Franz Gerdl, der Kärntner Profifotogarf hat die beste Blütezeit in tollen Bildern eingefangen. Echte Blickfänge für Kräuterfans bietet der große Kräutergarten auf Rosmarie’s Bergbauernhof. Schau’ selber mal vorbei!

| Hinterlasse einen Kommentar

Berglust pur – die Wanderhotels glänzen mit neuem Internetauftritt

Nach dem Markenrelaunch der Wanderhotels sorgt nun auch der neu Webauftritt der Wanderhotels für großes Interesse. Vier arbeitsreiche Monate hat uns das Team rund um Marcus Oltmanns (Konzeption), Richard Buhl (Design)  und Michael Fischer & Bart Van Kersavond (Programmierung) bei der Gestaltung unterstützt und eine userfreundliche Webseite kreiert. Im Mittelpunkt steht die Berglust pur, für die die 71 Wanderhotels mit außergewöhnlich attraktiven Angeboten aufwarten. Für die inhaltliche Gestaltung konnte ich mein umfangreiches touristisches Wissen rund um das Thema Wandern und Bergerlebnis einbringen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Jeden Monat informieren sich 15.000 bis 20.000 Besucher über die spannenden Urlaubsangebote der Wanderhotels in Österreich, Südtirol, Schweiz und Deutschland.Bild

 

| Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gartenschau für Kräuterdorf geplant

Nach einem intensiven und arbeitsreichen Halbjahr melde ich mich wieder einmal mit den aktuellen News: Für mein Heimatdorf Irschen habe ich anlässlich des 20-Jahre-Jubiläums des Kräuterdorfes die 1.Österreichische Gartenschau geplant. Im Mittelpunkt steht erstmals ein ganzes Dorf, das die öffentlichen und privaten Blumen- und Kräutergärten sowie die bunten Blumenwiesen zur Schau stellt. Über 30 Stationen, verteilt auf das ganze Gemeindegebiet mit Schwerpunkt aufder Hochterrasse über dem Draual, laden die Besucher ein, das “Dorf in Duft und Farbe” zu erleben. Vom 15. Mai bis 15.Oktober gibt es Führungen, Vorträge, Feste und viel Informationen rund um das schöne Thema Kräuter.  Höhepunkt ist das traditionelle Kräuterfestival, das dieses Jahr zum 13. Male bei sehr heißen Temperaturen über die Bühne gegangen ist. Viele Informationen dazu liefert der Medienpartner Kleine Zeitung www.kleinezeitung.at/kulinarik.

http://www.kleinezeitung.at/allgemein/video/multimedia.do?action=showEntry_VideoDetail&project=462&id=214632

 

Das Kräuterdorf Irschen ist eines der besten Beispiele für eine gelungene Profilierung eines Dorfes und eine nachhaltige Dorfentwicklung.Bild

Veröffentlicht unter Projekte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar